Willkommen zum Führungskräfte-Feedback 2017!

Die Zusammenarbeit zwischen Führungskräften und den Mitarbeiterinnen sowie Mitarbeitern ist eine wichtige Grundlage für ein erfolgreiches Arbeiten im Landratsamt. Es bietet den Beschäftigten die Möglichkeit, ihren Vorgesetzten Rückmeldungen zum erlebten Führungsverhalten zu geben und gibt den Führungskräften Hinweise, wie ihr Führungsverhalten wahrgenommen wird. Dies soll den Dialog zwischen beiden Seiten fördern. Daher ist zum 01.01.2017 die Dienstanweisung zum Führungskräfte-Feedback in Kraft gesetzt worden, nachdem das Feedback-Verfahren von einem 17-köpfigen Arbeitskreis, zusammengesetzt aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus allen Bereichen des Landratsamtes, in mehr als 3-jähriger Arbeit inkl. Testphase entwickelt wurde.

Im Leitfaden ist das Procedere des Verfahrens genau festgelegt und der Fragenkatalog hinterlegt, mit dem den Führungskräften ein Feedback gegeben werden kann. Darüber hinaus wurde ein Info-Flyer an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Hause sowie in allen Außenstellen verteilt, in dem alle wichtigen Fragen beantwortet werden.

Das Führungskräfte-Feedback erfolgt anonym. Ihre Angaben werden direkt an die Firma Beister Software GmbH, Goldbach, geleitet, die als Treuhänder die Daten so aufbereitet, dass das Personalamt und die Führungskräfte keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer und deren Bewertungen ziehen können.

Bitte füllen Sie den Feedbackbogen sorgfältig und verantwortungsbewusst aus. Soweit Ihnen bei einzelnen Fragen keine zuverlässige Bewertung möglich ist, sollten Sie mit „keine Angaben möglich“ antworten.

Nähere Informationen finden Sie auch im „Leitfaden zum Führungskräfte-Feedback im Landratsamt Aschaffenburg“. Dieser ist samt Anlagen im Mitarbeiterportal unter Internes/Dienstanweisungen hinterlegt.

Vielen Dank für Ihre Mitwirkung!

Bitte verwenden Sie Ihre Email-Adresse und den erhaltenen Zugangscode, um sich anzumelden.